Die besten Ergebnisse mit Camo erzielen

Aktualisierte
Cover image for: Die besten Ergebnisse mit Camo erzielen

Sobald Sie Camo eingerichtet und ausgeführt haben, probieren Sie diese Tipps aus, damit Sie Ihr Telefon optimal als Webcam verwenden können.

Holen Sie sich eine stabile Halterung

Die Verwendung einer Halterung zur Positionierung Ihres Telefons in Ihrem Home-Office-Setup oder sogar unterwegs kann einen großen Unterschied bei der Wahrnehmung Ihres Videos ausmachen. Die Positionierung der Kamera des Geräts auf Augenhöhe und in der Nähe Ihres Blickwinkels sorgt für eine natürlichere, vertrautere und zugänglichere Aufnahme.

Eine qualitativ hochwertige Halterung trägt dazu bei, unerwünschte Vibrationen und Erschütterungen in Ihrer Umgebung zu reduzieren. Auch die integrierte Videostabilisierung von Camo kann dabei helfen.

Erfahre mehr in unserem Ratgeber zu Reittieren .

Verbessern Sie Ihre Beleuchtung

Professionelle Fotografen verwenden ein Dreipunkt-Beleuchtungssystem, um sicherzustellen, dass ihr Motiv gut beleuchtet ist, indem sie die stärkste Lichtquelle in der Nähe der Kamera, ein Aufhelllicht auf der anderen Seite der Kamera und eine Hintergrundbeleuchtung hinter dem Motiv verwenden. Sie können dazu beliebige Lichter verwenden, einschließlich Schreibtischlampen, Lampen und Sonnenlicht von Fenstern.

Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber, wie Sie die beste Beleuchtung erhalten .

Wi-Fi vs. USB-Verbindungen

Camo unterstützt die Verbindung Ihres iOS- oder Android-Geräts mit Ihrem Computer über Wi-Fi oder direkt über USB. Erfahren Sie mehr über das Koppeln Ihres Mobilgeräts mit Camo Studio, falls Sie dies noch nicht getan haben.

In vielen Fällen ist die einfache Wi-Fi-Konnektivität ideal, um Ihr Gerät einzurichten, wo und wie Sie möchten. Für die meisten wird dies auf einer einfachen Tischhalterung sein, aber sich nicht um die Verkabelung kümmern zu müssen, eröffnet viele Optionen. Es kann auch bequemer für schnelle Anrufe sein: Öffnen Sie einfach Camo, montieren Sie das Gerät und fügen Sie es in Camo Studio hinzu.

Wie bei jeder drahtlosen Verbindung kann die Latenz und Konsistenz des Videos, das von Ihrem Gerät über Wi-Fi an Camo Studio gesendet wird, je nach Netzwerkbedingungen variieren, z. B. einer schlechten Verbindung zu einem lokalen Router oder einer plötzlichen Aktivitätsspitze.

Dies gilt insbesondere für macOS, da es das Umschalten zwischen verschiedenen drahtlosen Modi und Verbindungen mit verschiedenen Geräten handhabt. Camo minimiert die Auswirkungen davon, indem es eine leichte Verzögerung in das Video einführt, nur unter macOS.

Für Benutzer, die ein möglichst flüssiges Videoerlebnis suchen, empfehlen wir weiterhin, Ihr Gerät über ein hochwertiges USB-Kabel direkt mit Ihrem Computer zu verbinden. Dies ist wichtiger, wenn Sie Videos zur Verbreitung (z. B. auf YouTube oder anderswo) oder für andere Produktionszwecke aufnehmen.

Holen Sie sich ein gutes Mikrofon

Ein Bild mag mehr als tausend Worte sagen, aber Audio spielt eine entscheidende Rolle bei der Produktion großartiger Videos. Ein gutes Mikrofon, das für Ihren Anwendungsfall und Ihre Umgebung geeignet ist, kann für den Zuschauer den Unterschied ausmachen. Es gibt nichts Besseres, als eine großartige Aufnahme durch fehlendes oder beschädigtes Audio ruiniert zu haben, da es oft den Großteil der Erzählung Ihres Videos trägt.

Schließen Sie ein Mikrofon an Ihr Gerät an, wenn Sie sich über Wi-Fi mit Camo Studio verbinden . Durch die Verwendung der drahtlosen Funktionalität von Camo bleibt der Anschluss an Ihrem Mobilgerät frei für andere Peripheriegeräte, z. B. ein tragbares Mikrofon.

Optimieren Sie Ihre Einstellungen

Verwenden Sie die hintere Kamera Ihres Telefons . Die Kameras auf der Rückseite Ihres Telefons sind viel leistungsfähiger als die Selfie-Kamera. Sie müssen Ihren Telefonbildschirm nicht sehen, wenn Sie Camo verwenden, da auf alle Steuerelemente von Ihrem Computer aus zugegriffen wird. Verwenden Sie also die Rückkamera, um das bestmögliche Bild zu erhalten.

Passen Sie Ihre Ausgabeauflösung an die Möglichkeiten Ihres Videodienstes an . Wenn Sie beispielsweise Zoom verwenden, müssen Sie Ihre Videoauflösung nicht höher als 720p einstellen, da dies die maximale Zoom-Ausgabe ist. Die Verwendung einer höheren Auflösung führt dazu, dass Ihr Videodienst die Bildqualität von selbst herunterskaliert, und dies kann dazu führen, dass Ihr Video schlechter aussieht als sonst, und dass Ihr Bild verzögert wird.

Nehmen Sie nach Möglichkeit Anpassungen in Camo Studio vor, anstatt andere Software zu verwenden . Der dedizierte Grafikprozessor des Telefons treibt Camo an, was bedeutet, dass Änderungen, die Sie in Camo vornehmen, Ihren Computer nicht verlangsamen. Die Verwendung von Bildanpassungen aus anderer Software kann dazu führen, dass Ihr Bild verzögert oder Audio und Video nicht mehr synchron sind.

In Szene gesetzt

Eine exzellente Videoaufnahme bezieht nicht nur das Motiv mit ein, sondern auch die gesamte Umgebung, die es umgibt. Sowohl geschäftige als auch langweilige Szenen können ablenken und von dem ablenken, was Sie in Ihrem Video vermitteln möchten, während ein ausgewogener Hintergrund den Zuschauern helfen kann, sich auf das Thema zu konzentrieren und es sogar besser zu kommunizieren.

Probieren Sie den „Porträtmodus“ mit Zoom und Schwenk aus, um den Fokus auf Sie und nicht auf Ihren Hintergrund zu richten. Der Porträtmodus verwischt Ihren Hintergrund leicht und hält Sie im Fokus, während Sie mit der Zoom- und Schwenkfunktion Ihr Video zuschneiden können.

Weitere Tipps finden Sie in unserem Leitfaden zum Einrichten Ihrer Umgebung .

Vermeiden Sie Unterbrechungen

Wenn ein zufälliger Text oder eine zufällige Benachrichtigung eine fließende Aufnahmesitzung oder einen wichtigen Anruf unterbricht, kann dies entmutigend sein. Hier sind ein paar Ideen, um zu vermeiden, dass Sie Ihren Fokus verlieren.

Verwenden Sie „Nicht stören“ und deaktivieren Sie die Orientierungssperre, damit Ihre Anrufe nicht abgelenkt werden . Wir haben eine Anleitung zur Verwendung von Verknüpfungen unter iOS geschrieben , um diese Einstellungen beim Öffnen von Camo automatisch zu aktivieren und beim Schließen auszuschalten.

Wie können wir helfen?

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne weiter!

Unsere Bürozeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr GMT. Die Zeit ist aktuell 4:36 vorm. GMT.

Wir bemühen uns, auf alle Mitteilungen innerhalb eines Arbeitstages zu antworten.

Unser großartiges Supportteam

Bemerkungen (1)

Loving Camo and new portrait mode feature. Does portrait mode work with all iPhone models? If not, is there a list of supported iPhone models? Does it worked with iPod Touch models that have a rear camera? Reason I ask is because I'm thinking about buying an iPhone/iPod Touch to use as my permanent webcam so I dont need to worry about setting up my phone every time.

Thank you Garric! "Portrait mode" works with the iPhone Xr and any newer devices. There aren't any iPod Touch devices that are capable of this just yet. And yes, the compatibility info is here.


Können wir diesen Artikel verbessern?

Wir hören gerne von Nutzern: Warum schicken Sie uns nicht eine E-Mail, schreiben Sie einen Kommentar oder tweeten Sie @reincubate?

Trete der Community bei

Treten Sie einer Community bei, in der es darum geht, unsere Benutzer zu verbinden! Die Camo-Community wird Foren für Diskussionen und Unterstützung, Videostreams, Spiele, Werbegeschenke und mehr anbieten, während wir wachsen.

Melden Sie sich hier an, um die neuesten Informationen zu unseren nächsten Veranstaltungen zu erhalten.

© 2008 - 2023 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registriert in England und Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® und Camo® sind eingetragene Marken. Datenschutz-Bestimmungen & Begriffe. Mit Liebe in London gebaut.