iOS 12: iOS & iCloud vollständig unterstützt

Aidan Fitzpatrick

Durch Aidan Fitzpatrick

Veröffentlicht

Aktualisierte

Sehen Sie, wie ich qualifiziert bin , diesen Artikel zu schreiben

Ich freue mich jeden Sommer auf frühe Versionen der neuesten Version von Apples iOS, um ihre Änderungen an der iCloud zu verstehen und die Möglichkeit zu haben, über unsere Unterstützung für diese neueren Versionen zu schreiben.

Jedes Jahr ein bisschen anders. Manchmal sind die Änderungen an iOS und seinen Sicherungsformaten tiefgreifend. In iOS 12 gibt es viele interessante Komponenten. Insbesondere Screen Time und der größere Schutz, den macOS für Backups bietet, haben mich fasziniert.

Apple handelt konsequent im besten Interesse seiner Nutzer. Es ist erfreulich, in einem Ökosystem tätig zu sein, das von einem Unternehmen mit dem richtigen Modell und den richtigen Instinkten rund um den Datenschutz und den Schutz der Benutzerdaten gesteuert wird.

Wir freuen uns, dass die Verbesserungen für persönlichen Schutz und Sicherheit, die iOS 12 verspricht, zu erwarten sind: verbesserte Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), weniger Anzeigenverfolgung, besserer Schutz für lokale Sicherungen, verbesserte Kennwortvorschläge und Sperren des physischen Zugriffs auf unbeaufsichtigte Geräte . Es wird noch mehr unternommen, um die Benutzer zu ermutigen, 2FA zu aktivieren, ein äußerst wirksames Instrument zum Schutz der Benutzer.

iOS 12: full support for iOS and iCloud
iOS 12: volle Unterstützung für iOS und iCloud

Volle Unterstützung für iOS 12 iTunes-Backups

In diesem Jahr waren wir nicht in Eile gewesen, die Unterstützung für iTunes-Backups unter iOS 12 zu veröffentlichen. Im Wesentlichen hatten wir es geschafft, die meisten Änderungen vorherzusehen, und hatten daher bereits den größten Teil dieser Kompatibilität. Dennoch lohnt es sich zu sagen: Wir unterstützen iTunes-Backups von iOS 12, ob verschlüsselt oder nicht.

In diesem Jahr - wie bei einigen anderen - waren die Änderungen an der iCloud tiefer, und wir wollten das Feuer ein wenig unterdrücken, bis wir die Änderungen voll ausschöpfen und nicht einrasten sehen.

Volle Unterstützung für iCloud-Sicherungen

Apple hat Anfang des Jahres weitere Anpassungen an iCloud vorgenommen und Anfang letzter Woche eine weitere Änderung vorgenommen. Dies hatte den Effekt, dass jedes Tool von Drittanbietern, das Zugriff auf die iCloud-Sicherung hat, ausgeschlossen wird.

Gestern Abend haben wir mit der Bereitstellung für die Bereitstellung des aktualisierten iCloud-Supports begonnen, nachdem Apple letzte Woche Änderungen vorgenommen hatte. Jetzt haben wir den Zugriff auf Backups aller in der iCloud gespeicherten Versionen von iOS-Backups vollständig wiederhergestellt. Reincubate ist bis heute der einzige Technologieanbieter, der auf iCloud-Sicherungen zugreifen kann, die mit allen iOS-Versionen erstellt wurden .

Apple hat weitere Änderungen an der iCloud angekündigt, und wir erwarten, dass wir sie in diesem Jahr noch sehen werden. Die Änderungen sind zwar komplex, basieren jedoch auf den Grundsätzen des Datenschutzes und des Schutzes der Benutzer. Wir bleiben verpflichtet , unsere Mission Einzelpersonen und Unternehmen zu helfen , kann auf eine transparente und ethische Grundlage mehr mit ihren Daten tun. Menschen, die auf sichere Weise Zugang zu ihren eigenen Daten haben, sind wichtig und richtig.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse. ❤️

Über den Autor

Aidan Fitzpatrick founded Reincubate in 2008 after building the world's first iPhone data recovery tool, iPhone Backup Extractor. He's spoken at Google on entrepreneurship, and is a graduate of the Entrepreneurs' Organisation's Leadership Academy.

Reincubate CEO im Buckingham Palace

Oben abgebildet sind Mitglieder des Reincubate-Teams, die sich mit HM Queen Elizabeth Ⅱ im Buckingham Palace treffen, nachdem sie für unsere Arbeit mit Apple-Technologie den höchsten britischen Wirtschaftspreis erhalten haben. Lesen Sie unseren Standpunkt zu Datenschutz, Sicherheit und Sicherheit .

Können wir diesen Artikel verbessern?

Wir hören gerne von Nutzern: Warum schicken Sie uns nicht eine E-Mail, schreiben Sie einen Kommentar oder tweeten Sie @reincubate?

© 2008 - 2019 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registered in England and Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® is a registered trademark. Datenschutz. Wir empfehlen die Multi-Faktor-Authentifizierung. Mit Liebe in London gebaut.