So verwenden Sie den iPhone Backup Extractor

Aktualisierte

Wir haben den Reincubate iPhone Backup Extractor so gestaltet, dass er für Benutzer aller Stufen, unter Windows und macOS, einfach ist.

Wenn Sie den iPhone Backup Extractor noch nicht installiert haben, lesen Sie unsere Anleitung zum Herunterladen und Installieren . Damit erhalten Sie die kostenlose Version, mit der Sie die meisten Aufgaben erledigen können, ohne sich registrieren zu müssen. Vergessen Sie nicht, dass wir auch eine Anleitung zur Aktivierung haben .

Wenn Sie nur schnell loslegen möchten, empfehlen wir das folgende Video. Wenn Sie mehr über die Verwendung der Software erfahren möchten, ist der Rest dieses Artikels für Sie bestimmt.

Die Oberfläche des iPhone Backup Extractor ist ziemlich einfach. Sobald Sie das Programm ausgeführt haben, sehen Sie, dass das Fenster in zwei Abschnitte unterteilt ist: Ein Abschnitt, der auf der linken Seite zum Auswählen von Datenquellen abläuft, und ein breiter Teil rechts vom Fenster, in dem Daten angezeigt werden.

Mit der linken Navigation

In der linken Navigationsleiste werden die verschiedenen Datenquellen aufgelistet, die für den iPhone Backup Extractor verfügbar sind. Standardmäßig werden alle iTunes-Backups angezeigt, die dem aktuellen Benutzer zur Verfügung stehen.

Wenn Sie dem iPhone Backup Extractor weitere Informationen zur Verfügung stellen, werden in der linken Navigation weitere Informationen angezeigt.

Datenquelle angezeigt Wie man es erscheinen lässt
iCloud-Backups Um Informationen zu iCloud zu erhalten, müssen Sie die Details Ihres iCloud-Kontos im Abschnitt Einstellungen hinzufügen.
iCloud Photo Library Um Informationen zu iCloud zu erhalten, müssen Sie die Details Ihres iCloud-Kontos im Abschnitt Einstellungen hinzufügen.
iCloud-Fotostream Um Informationen zu iCloud zu erhalten, müssen Sie die Details Ihres iCloud-Kontos im Abschnitt Einstellungen hinzufügen.
Echtzeit-iCloud-Daten, die außerhalb von Sicherungen vorhanden sind, z. B. Kontakte Um Informationen zu iCloud zu erhalten, müssen Sie die Details Ihres iCloud-Kontos im Abschnitt Einstellungen hinzufügen.
Apple Watch-Backups Backups für Apple Watches werden in verschlüsselten Backups gespeichert und nach Eingabe des Kennworts für ein verschlüsseltes Backup angezeigt. Wählen Sie dazu in der linken Navigation das verschlüsselte Backup aus.
iTunes-Backups werden an nicht standardmäßigen Speicherorten gespeichert Um zusätzliche iTunes-Backups anzuzeigen, die an nicht standardmäßigen Speicherorten gespeichert sind, müssen Sie diese zusätzlichen Speicherorte im Dialogfeld "Einstellungen" angeben.

Am unteren Rand der linken Navigation befindet sich eine praktische + Taste. Dies ist eine Verknüpfung, um das Dialogfeld "Voreinstellungen" aufzurufen.

Verwenden des Dialogfelds "Einstellungen"

Der Voreinstellungsdialog kann unter macOS über das Hauptmenü des iPhone Backup Extractor geöffnet werden. Unter Windows kann der Dialog über das Menü "Datei" geöffnet werden.

Alternativ kann es sowohl unter Windows als auch unter macOS geöffnet werden, indem Sie auf das + unten im linken Navigationsmenü klicken. Das Dialogfeld verfügt über zwei Bereiche: einen für allgemeine Einstellungen und einen für die iCloud-Einstellungen.

Sicherungsspeicherorte verwalten

Bei einer neuen Sicherung des iPhone-Backups wird immer nach Backups am standardmäßigen iTunes-Backup-Speicherort des Benutzers gesucht. Aus Sicherheits- und Datenschutzgründen sucht der iPhone Backup Extractor nicht nach Backups, die von anderen Benutzern Ihres Computers erstellt wurden, es sei denn, Sie fügen die Backup-Pfade für diese Ordner explizit hinzu oder kopieren sie in Ihren Standard-Backup-Speicherort. Sie sollten dies nicht ohne die ausdrückliche Zustimmung des Erstellers der Sicherung tun.

iTunes-Backups können auch gelesen werden, wenn sie vom ursprünglichen Speicherort verschoben wurden. Wenn Sie Ihre Sicherungen auf Dropbox, Google Drive oder auf einem Netzlaufwerk speichern, können Sie diesen Pfad über das Dialogfeld "Voreinstellungen" hinzufügen. IPhone Backup Extractor findet Ihre Sicherungen.

Das Dialogfeld enthält eine Verknüpfung zu Ihrem Standardordner. Wenn Sie auf die Verknüpfung klicken, wird Ihr Standardordner mit Sicherungen im Windows Explorer oder im macOS Finder geöffnet.

Verwalten von iCloud-Konten

Wenn iCloud-Konten zu Reincubate iPhone Backup Extractor hinzugefügt werden, zeigt die Benutzeroberfläche die Möglichkeit, in den Konten gespeicherte Dateien und Daten abzurufen.

Wenn ein Konto hinzugefügt wird, müssen Benutzer ihr iCloud-Kennwort eingeben. Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktiviert ist, muss der Code an das Gerät gesendet werden. Der iPhone Backup Extractor merkt sich, dass das Konto hinzugefügt wurde, speichert jedoch keine 2FA-Daten und speichert das Kennwort des Kontos nur, wenn das Kontrollkästchen "Kennwort speichern" aktiviert ist.

Weder die Daten des Kontos noch das Passwort werden von Reincubate gespeichert.

Beispieldaten aktivieren oder deaktivieren

Der iPhone Backup Extractor enthält eine Vielzahl von Beispieldaten, mit denen Benutzer experimentieren können. Es kann verwendet werden, um zu sehen, wie die Software eine Sicherung manipulieren kann. Die Beispielsicherung heißt "Johnny Appleseed's iPhone" und wird angezeigt, wenn das Kontrollkästchen "Beispielkonto aktivieren" aktiviert ist.

IPhone Backup Extractor verwenden

Rechts neben dem linken Navigationsbereich befindet sich der Hauptbereich, in dem Sicherungsinformationen angezeigt werden.

Wenn auf Ihrem Computer keine Sicherungen verfügbar sind, wird der Begrüßungsbildschirm angezeigt. Hier finden Sie Informationen zum Einstieg.

Sobald ein Backup- oder iCloud-Konto verfügbar und ausgewählt wurde, werden in der Ansicht Informationen zum Backup oder Konto angezeigt. Dies hängt von der Art des ausgewählten Backups oder Kontos ab.

Zugriff auf iTunes-Sicherungen

Am oberen Rand des Bildschirms werden Details angezeigt, die den Namen, die Größe und das Datum der letzten Änderung des Geräts oder der Sicherung angeben. Wenn die Sicherung verschlüsselt ist, werden Sie vom Reincubate iPhone Backup Extractor nach dem Kennwort gefragt. Sobald das Kennwort bereitgestellt wurde, werden die Sicherungsdetails wie üblich angezeigt. Aus Datenschutzgründen "merkt" sich die Software das Passwort nicht und speichert es nicht. Darunter wird eine Reihe von Registerkarten angezeigt, über die Benutzer zwischen verschiedenen Ansichten wechseln können. Diese Ansichten sind:

  • Überblick
  • Vorschau
  • Expertenmodus
  • App-Ansicht

Die Hauptfunktion der Übersicht besteht darin, den Benutzern auf einen Blick zu zeigen, wie viele Daten sie für jede App haben, und den Export zu vereinfachen. Weitere Informationen zum Arbeiten mit iOS-Daten finden Sie im Abschnitt " Daten importieren und exportieren ".

Herunterladen von iCloud-Sicherungen

Ähnlich wie beim Anzeigen einer iTunes-Sicherung werden verschiedene Registerkarten angezeigt, die zeigen, was mit der iCloud-Sicherung möglich ist:

  • Kategorien
  • Einzelne Dateien
  • Vollständige Sicherung

ICloud-Kontakte herunterladen

Wenn ein oder mehrere iCloud-Konten zum iPhone Backup Extractor hinzugefügt wurden, werden in der linken Navigation "Kontakte" angezeigt. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird eine einfache Benutzeroberfläche angezeigt, über die Benutzer ihre Kontakte von der iCloud herunterladen können.

ICloud Photo Library wird heruntergeladen

Wenn ein oder mehrere iCloud-Konten zum iPhone Backup Extractor hinzugefügt wurden, wird in der linken Navigation "Fotobibliothek" angezeigt. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird eine einfache Benutzeroberfläche angezeigt, über die Benutzer die Inhalte ihrer iCloud Photo Library von der iCloud herunterladen können.

ICloud Photo Stream wird heruntergeladen

Wenn ein oder mehrere iCloud-Konten zum iPhone Backup Extractor hinzugefügt wurden, wird "Photo Stream" in der linken Navigation angezeigt. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird eine Benutzeroberfläche angezeigt, über die Benutzer ihre iCloud Photo Streams herunterladen können.

Verwenden der Lizenzierungs- und Aktivierungssteuerelemente

Vergessen Sie nicht, wir haben eine Anleitung, wie Sie den iPhone Backup Extractor aktivieren .

Die Lizenzierungs- und Aktivierungssteuerelemente in Reincubate iPhone Backup Extractor sind unkompliziert: Oben im Hauptfenster wird das Wort "Aktivieren" oder "Lizenz" als Link angezeigt.

Wenn "Aktivieren" angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Software nicht aktiviert ist. Mit anderen Worten, Sie haben sich nicht mit Ihrem Reincubate-Konto angemeldet. Konten können auf unserer Website frei erstellt werden und werden automatisch während des Kaufvorgangs erstellt. Klicken Sie auf "Aktivieren", um Sie durch den Aktivierungsprozess zu führen.

Wenn "Lizenz" oben im Fenster des iPhone Backup Extractor angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Software mit Ihrer Lizenz aktiviert wurde. Sie können auf "Lizenz" klicken, um weitere Informationen zu Ihrer Lizenz anzuzeigen und sie ggf. zu deaktivieren. Wenn Sie mehrere Konten haben und zwischen diesen wechseln möchten, können Sie dies über die Deaktivierungsschaltfläche tun.

Zurücksetzen oder Wiederherstellen des Bildschirmzeit-Passcodes oder der PIN für Einschränkungen

Der Screen Time-Passcode (vor iOS 12 "Restriktionspasscode" genannt) ist die in iOS festgelegte PIN, um die Kindersicherung für ein iPhone zu aktivieren. Apple bietet auf seiner Website weitere Informationen dazu an .

Das Wiederherstellen des iPhone Backup Extractor-Menüs enthält einen Abschnitt "Dienstprogramme", der zwei Funktionen für den Screen Time-Passcode enthält: Zurücksetzen und Wiederherstellen.

Stellen Sie den Passcode oder die PIN zur Einschränkung der Bildschirmzeit wieder her

Der Passcode für die Bildschirmzeit-Kindersicherung kann mit der Option "Bildschirmzeit / Einschränkungen für Passwörter wiederherstellen" im Menü "Dienstprogramme" wiederhergestellt werden. Die Option wird grau dargestellt, wenn auf dem gesicherten Gerät kein Bildschirmzeit- oder Einschränkungscode festgelegt ist.

PIN für Einschränkungen zurücksetzen

Der Passcode für die Einschränkungen kann mit der Option "Restrictions PIN zurücksetzen" im Menü "Dienstprogramme" zurückgesetzt werden. Die Option wird grau hinterlegt, wenn auf dem gesicherten Gerät kein Zugangscode festgelegt ist. Sobald dies geschehen ist, können Sie die PIN entfernen, indem Sie die Sicherung mit iTunes auf dem Gerät wiederherstellen.

Wie können wir helfen?

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne weiter!

Unsere Bürozeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr GMT. Die Zeit ist aktuell 7:23 vorm. GMT.

Wir bemühen uns, auf alle Mitteilungen innerhalb eines Arbeitstages zu antworten.

Zum Support-Bereich gehen › Kontakt ›
Unser großartiges Supportteam

© 2008 - 2019 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registriert in England und Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® ist eine eingetragene Marke. Datenschutz. Wir empfehlen die Multi-Faktor-Authentifizierung. Mit Liebe in London gebaut.