Verwenden von rictl, um mit Sicherungen in der Befehlszeile zu arbeiten

Aktualisierte

iPhone Backup Extractor enthält ein Befehlszeilentool namens rictl für die Arbeit mit iOS-Backups und -Geräten. rictl auf jeder Plattform ausgeführt werden, auf der iPhone Backup Extractor ausgeführt wird, und funktioniert in Bezug auf Argumente und Hilfesyntax sowie Shell-Rückkehr wie jedes Befehlszeilentool im UNIX-Stil.

Funktionen auf einen Blick:

  • UNIX-kompatibles Format ( $? Shell-Rückkehrcodes, Datumsangaben im Gebietsschema-Format, awk-freundliche Ausgabe, stdout Streams exportierter Daten)
  • Unterstützung für mehrere Suchpfade gleichzeitig
  • Unterstützung für alle Formate von verschlüsselten Backups
  • Unterstützung für relative und Home-basierte ( ~ ) Pfade

 klzzwxh:0002  shown in macOS Terminal
rictl wird im macOS Terminal angezeigt

 klzzwxh:0004  shown in Windows Command Prompt
rictl wird in der Windows-Eingabeaufforderung angezeigt

Schnellstart: Extrahieren Sie Datenbankdateien aus einer iOS-Sicherung

Suchen Sie nach Backups, die auf dem lokalen System verfügbar sind:

$ rictl backup search
00000000-0000000000000000 02/07/2019 11:33:41 12.3.1 iPhone11,6 ok

Extrahieren Sie alle Datenbankdateien aus der Sicherung (beachten Sie das Format für reguläre Ausdrücke):

$ rictl backup extract -u 00000000-0000000000000000 -r "\.db"
Extracting HomeDomain/Library/Voicemail/voicemail.db
Extracting HomeDomain/Library/Safari/Bookmarks.db
Extracting RootDomain/Library/Caches/locationd/consolidated.db
Extracting WirelessDomain/Library/CallHistory/call_history.db
...

Befehlsglossar

Hilfe bekommen

Sie können Hilfe bei der Verwendung erhalten rictl wie man erwarten würde, mit dem rictl help Befehl:

$ rictl help
Usage: rictl <command> [args]

Available commands:
   backup   Work with a local backup

Use 'rictl help <command>' for detailed help on a particular command

Gegenwärtig stellt rictl einen backup für die Arbeit mit lokalen Sicherungen zur Verfügung.

Arbeiten mit lokalen Sicherungen

$ rictl help backup
Usage: rictl backup <command> [args]
Work with local backups

Available commands:
  search   Search for local backups
  info     Show info about a backup
  list     List files in a backup
  extract  Extract files from a backup
  export   Export data from a backup

Use 'rictl help backup <command>' for detailed help on a particular backup command

Bei der Arbeit mit Backups gibt es fünf Optionen: search , info , list , extract und export .

Verwenden der search zum Suchen nach lokalen iOS-Sicherungen

$ rictl help backup search
Usage: rictl backup search [args]
Search for local backups

Available arguments:
  -s, --search-path=VALUE    path to search for backups (two directories deep)
  -l                         include full path in listing output
  -h, --help                 show this message and exit

Im einfachsten search zeigt die search die Backups auf Ihrem System an:

$ rictl backup search
00000000-0000000000000000 02/07/2019 11:33:41 12.3.1 iPhone11,6 ok

Die angezeigten Felder sind durch Leerzeichen getrennt und lauten:

Option -l zeigt Sicherungspfade an

Sie können -l , um ein zusätzliches Ausgabefeld in den Pfad der Sicherung aufzunehmen:

$ rictl backup search -l
00000000-0000000000000000 02/07/2019 11:33:41 12.3.1 iPhone11,6 ok /Users/afit/Library/Application Support/MobileSync/Backup/00000000-0000000000000000
Option -s sucht nach zusätzlichen Pfaden

Sie können -s , um zusätzliche Suchpfade bei der Suche nach Backups einzuschließen.

$ rictl backup search -s /Users/afit/Google\ Drive\ File\ Stream/My\ Drive/My\ backups/  -s Downloads/
00000000-0000000000000000                02/07/2019 11:33:41 12.3.1 iPhone11,6 ok
DB72CB76A00CB81675F19907D4AC2B298628D83C 09/06/2014 13:57:08 7.1.1  iPhone6,2 ok
DB72CB76A00CB81675F19907D4AC2B298628D83C 23/07/2014 12:37:55 8.0    iPhone6,2 ok
DB72CB76A00CB81675F19907D4AC2B298628D83C 28/07/2014 12:43:56 8.0    iPhone6,2 ok
CDBF062964613D325EB9E41AD83E85EA16B7E399 10/02/2014 14:29:59 7.0.4  iPad4,1   ok
57BE3B9E8087809F53666B887B9DD81B06299078 29/07/2014 14:18:54 7.1    iPhone3,1 ok
F60040E968F533434B9B6CCA10C7E0C673B7CC13 07/10/2014 09:44:17 8.0.2  iPhone7,2 ok
CC5D2A27218BD9E4A14B1E59918171A8676EF5BB 26/03/2015 11:07:42 2.2.1  iPhone1,1 ok
46A663D1A1A5C5146476A2C6164EA5F5FE771294 26/03/2015 11:09:54 4.2.1  iPhone1,2 ok
9F8FDEEFFCDA4BD53CA4D6F8229A04497CA5FA4C 31/10/2016 17:05:36 10.1.1 iPhone9,4 ok
  • Wie zu erwarten, können Sie in Pfaden Leerzeichen in Anführungszeichen ( "My folder" ) oder Escapezeichen ( My\ folder ) setzen
  • -s kann verwendet werden, um einen Sicherungsordner oder einen Ordner mit Sicherungen anzugeben

Verwenden von info zum Abrufen von Informationen und Metadaten aus lokalen iOS-Sicherungen

$ rictl help backup info
Usage: rictl backup info [args]
Show info about a backup

Available arguments:
  -u, --udid=VALUE           backup UDID
  -s, --search-path=VALUE    path to search for backups (two directories deep)
  -h, --help                 show this message and exit

Probieren wir das aus:

$ rictl backup info -u 00000000-0000000000000000
UDID: 00000000-0000000000000000
Path: /Users/afit/Library/Application Support/MobileSync/Backup/00000000-0000000000000000
Backup in progress: False
Device name: Aidan's iPhone
Backup display name: Aidan's iPhone
Backup date: 02/07/2019 11:33:41
Backup size: 104258399691 bytes
Backup encrypted: True
Product version: 12.3.1
Product type: iPhone11,6
Serial number: FK1XH•••KPH6
Phone Number: +44 •••• ••••••
ICCID: 894411••••••••••••5
MEID: 35728209••••••

UDID die UDID des iOS-Geräts UDID ist, befinden sich möglicherweise mehrere Sicherungen auf Ihrem Computer, z. B. wenn Sie über eine archivierte Sicherung verfügen.

$ rictl backup search -l | grep B919
DB72CB76A00CB81675F19907D4AC2B298628D83C 09/06/2014 13:57:08 7.1.1 iPhone6,2 ok /Users/afit/Library/Application Support/MobileSync/Backup/backup1
DB72CB76A00CB81675F19907D4AC2B298628D83C 23/07/2014 12:37:55 8.0   iPhone6,2 ok /Users/afit/Library/Application Support/MobileSync/Backup/backup2
DB72CB76A00CB81675F19907D4AC2B298628D83C 28/07/2014 12:43:56 8.0   iPhone6,2 ok /Users/afit/Library/Application Support/MobileSync/Backup/backup3
$ rictl backup info -u DB72CB76A00CB81675F19907D4AC2B298628D83C
Multiple backups found with UDID DB72CB76A00CB81675F19907D4AC2B298628D83C. Use the '--search-path' option to specify the backup's location. This can be shown with the '-l' argument on 'rictl backup search'.

Was ist die Lösung? Grenzen Sie den Suchpfad ein, indem Sie den Ordner angeben, in dem sich die Sicherung befindet, und nicht den Ordner , der den Sicherungsordner enthält !

$ rictl backup info -s /Users/afit/Library/Application Support/MobileSync/Backup/backup3 -u DB72CB76A00CB81675F19907D4AC2B298628D83C
UDID: DB72CB76A00CB81675F19907D4AC2B298628D83C
Path: /Users/afit/Library/Application Support/MobileSync/Backup/backup3
Backup in progress: False
Device name: Aidan's iPhone
Backup display name: Aidan's iPhone
Backup date: 28/07/2014 12:43:56
Backup size: 239001214 bytes
Product version: 8.0
Product type: iPhone6,2
Serial number: C7KNG•••G5MV
Phone Number: +44 •••• ••••••
ICCID: 894411••••••••••••5
MEID: 35728209••••••

Verwenden der list zum Auflisten von Dateien in einer iOS-Sicherung

$ rictl help backup list
Usage: rictl backup list [args]
List files in a backup

Available arguments:
  -u, --udid=VALUE           backup UIUD
  -s, --search-path=VALUE    path to search for backups (two directories deep)
  -p, --password=VALUE       backup password
  -l                         use a long listing format
  -r, --pattern=VALUE        file pattern (regex)
      --allow-in-progress    allow use of in-progress backups
  -h, --help                 show this message and exit

Probieren wir es aus:

$ rictl backup list -u 00000000-0000000000000000 -r plist$ -l
rw-r--r-- 321   24/06/2019 13:04:37 ManagedPreferencesDomain\mobile\.GlobalPreferences.plist
rw------- 16975 21/06/2019 14:52:54 AppDomainPlugin-com.apple.stocks.widget\Library\Preferences\com.apple.stocks.widget.plist
rw-r--r-- 219   01/07/2019 09:37:24 HomeDomain\Library\UserNotifications\A4CCFF5B-F963-425F-8068-729972F77C67\DeliveredNotifications.plist
...

Verwenden von extract zum Extrahieren von Dateien aus einer iOS-Sicherung

$ rictl help backup extract
Usage: rictl backup extract [args]
Extract files from a backup

Available arguments:
  -u, --udid=VALUE           backup UIUD
  -s, --search-path=VALUE    path to search for backups (two directories deep)
  -p, --password=VALUE       backup password
  -o, --output-path=VALUE    path to extract files to
  -r, --pattern=VALUE        file pattern (regex)
      --allow-in-progress    allow use of in-progress backups
  -h, --help                 show this message and exit

Lassen Sie uns alle .db Dateien aus einer Sicherung in einen Ordner mit dem Namen " Extracted und ein Sicherungskennwort "password" password :

$ rictl backup extract -u 00000000-0000000000000000 -r "\.db" -o "Extracted" -p "password"
Extracting HomeDomain/Library/Voicemail/voicemail.db
Extracting HomeDomain/Library/Safari/Bookmarks.db
Extracting RootDomain/Library/Caches/locationd/consolidated.db
Extracting WirelessDomain/Library/CallHistory/call_history.db
...

Verwenden des export zum Exportieren von Daten aus einer iOS-Sicherung

$ rictl help backup export
Usage: rictl backup export [args]
Export data from a backup

Available arguments:
  -u, --udid=VALUE           backup UIUD
  -s, --search-path=VALUE    path to search for backups (two directories deep)
  -p, --password=VALUE       backup password
  -t, --type=VALUE           data type (messages, whatsapp, viber, kik, wechat,
                               line, hike, tinder, photos, videos, recordings,
                               contacts, calendar, notes, calls, locations,
                               voicemail)
  -o, --output-path=VALUE    associated file output path
  -r, --pattern=VALUE        search pattern (regex)
  -f, --force                allow overwriting exising files
      --allow-in-progress    allow use of in-progress backups
  -h, --help                 show this message and exit

Exportierte Daten werden im selben JSON-Format wie die ricloud-API zur Verfügung gestellt. Diese Formate werden hier dokumentiert .

Lassen Sie uns alle Nachrichtendaten aus einer Sicherung extrahieren. Diese Daten würden im Standardausgabestream der Konsole ( stdout ) zurückgegeben, daher leiten wir sie in eine Datei namens messages.json . Wir werden alle zugehörigen Dateien in einem Ordner speichern namens Associated files und bieten ein Backup - Passwort von bis password :

$ rictl backup export -u 00000000-0000000000000000 -t messages -o "Associated files" -p "password" > messages.json
...
$ cat messages.json
[
  {
    "From": "789789",
    "To": "Me",
    "Date": "2012-12-17T14:12:30Z",
    "Deleted": false,
    "Message": "All done! You're now on our Big Data Texts Tariff. We switched you over on 17/12/12",
    "Attachments": []
  },
  {
    "From": "789789",
    "To": "Me",
    "Date": "2012-12-17T18:12:50Z",
    "Deleted": false,
    "Message": "You have 300 Texts and Unlimited data",
    "Attachments": []
  },
...

Hinzufügen von rictl zu Ihrem Pfad

Der iPhone Backup Extractor kann mithilfe des Preferences automatisch rictl zum rictl Ihres Windows- oder MacOS-Computers hinzufügen, sodass er problemlos auf jedem Terminal Ihres Computers verwendet werden kann.

iPhone Backup Extractor's "Scripting" preferences pane
Das Einstellungsfenster "Scripting" von iPhone Backup Extractor

Sie können den Pfad jedoch auch selbst festlegen oder einen alias Befehl verwenden. rictl die Funktionen von rictl wird über die Binärdatei von iPhone Backup Extractor zugegriffen, wie das Wrapper-Skript zeigt:

$ cat `which rictl`
#!/bin/bash
/Applications/iPhone\ Backup\ Extractor.app/Contents/MacOS/iPhoneBackupExtractor cli "$@"

Allgemeine Muster für reguläre Ausdrücke bei der Dateisuche

  • Suchen von Pfaden, die mit der plist enden: -r plist$
  • Suchen von Pfaden mit der Dateierweiterung .db : -r \.db

Enterprise-Nutzung

Die rictl weitgehend denen von iPhone Backup Extractor: Das Tool ermöglicht einen uneingeschränkten Betrieb zum rictl von Backups, extrahiert jedoch bei jeder Ausführung nur bis zu vier Dateien oder exportiert vier Datenelemente gleichzeitig. Dies kann durch mehrmaliges Ausführen des Tools vermieden werden.

Wir sind gespannt darauf, wie die Technologie eingesetzt wird, und unterstützen eine Reihe von Unternehmen, die ihre internen Management- oder Compliance-Tools oder -Produkte auf dieser Technologie aufbauen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn dies für Sie von Nutzen sein könnte.

Wie können wir helfen?

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne weiter!

Unsere Bürozeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr GMT. Die Zeit ist aktuell 3:54 vorm. GMT.

Wir bemühen uns, auf alle Mitteilungen innerhalb eines Arbeitstages zu antworten.

Zum Support-Bereich gehen › Kontakt ›
Unser großartiges Supportteam

Können wir diesen Artikel verbessern?

Wir hören gerne von Nutzern: Warum schicken Sie uns nicht eine E-Mail, schreiben Sie einen Kommentar oder tweeten Sie @reincubate?

© 2008 - 2019 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registriert in England und Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® ist eine eingetragene Marke. Datenschutz. Wir empfehlen die Multi-Faktor-Authentifizierung. Mit Liebe in London gebaut.