So sichern Sie iPhone-Daten mit Pair Locking und Überwachung

Aktualisierte

In diesem Artikel werden wir uns eine obskure, aber hochwirksame Methode zur Erhöhung der Sicherheit Ihres Telefons genauer ansehen: Pair-Locking .

Was ist Paarung?

Durch das Koppeln wird eine vertrauenswürdige Verbindung zwischen Ihrem iPhone und einem Computer hergestellt. Wenn Sie beispielsweise Ihr iPhone mit einem USB-Kabel verbinden, werden Sie aufgefordert, den vollständigen Zugriff zu gewähren. Nach dem Akzeptieren wird die Kopplung durchgeführt und ein vertrauenswürdiger Schlüssel für zukünftige Verbindungen aufbewahrt. Es wird eine Verbindung zwischen Ihrem iPhone und Ihrem Computer hergestellt, damit Anwendungen wie iTunes mit Ihrem Gerät kommunizieren können. Die schlechte Nachricht ist, dass forensische Anwendungen, die Ihre Daten möglicherweise sammeln, denselben Verbindungsschlüssel für die Remotekommunikation mit Ihrem iPhone verwenden können.

Sobald ein iPhone mit einem Computer gekoppelt ist, hat dieser Computer vollen Zugriff auf alle persönlichen Informationen, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Dies bedeutet, dass der Computer Zugriff auf alle Fotos, Notizen, Videos, Nachrichten hat und dass Hacker mit dem richtigen Wissen sogar Passwörter von Drittanbieteranwendungen knacken können. Auf Ihr iPhone kann zugegriffen werden, auch wenn es mit einem PIN-Code gesperrt ist.

Was ist Paarverriegelung?

Indem Sie Ihr iPhone paarweise sperren, blockieren Sie praktisch jede forensische Anwendung, die versucht, mit Ihrem iOS-Gerät zu kommunizieren, indem Sie neue Paarungen verhindern. Du kombinierst es mit einem einzigen Computer - deinem - und verhinderst, dass es sich jemals mit einem anderen verbindet.

Ist Ihr iPhone bereits mit Ihrem Computer gekoppelt?

Bei der Kopplung Ihres iPhones wird ein privater Schlüssel erstellt. Dieser Schlüssel wird sowohl auf Ihrem iPhone als auch auf dem Computer gespeichert, mit dem Sie gepaart haben. Sie können einen Paarungsdatensatz Ihres Geräts einfach finden, wie folgt:

  • Öffnen Sie auf dem Mac OS Terminal und fügen Sie Folgendes ein: open /var/db/lockdown
  • Wenn Sie Windows verwenden, gehen Sie im Explorer zu %ProgramData%/Apple/lockdown

Schritte, die Sie ergreifen müssen, um Ihr iPhone zu sperren

  1. Laden Sie den Apple Configurator aus dem App Store auf Ihren Mac herunter und öffnen Sie ihn

  2. Klicken Sie auf "Vorbereiten"

    Apple Configurator's "Prepare" button
    Schaltfläche "Vorbereiten" des Apple Configurators

  3. Wählen Sie einen beliebigen Namen und schalten Sie auf "Supervision" um.

  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Geräte dürfen keine Verbindung zu anderen Macs herstellen".
  5. Erstellen Sie ein neues Profil, indem Sie auf das Pluszeichen unten im Apple Configurator klicken

    Creating the pairing profile in Apple configurator
    Erstellen des Pairing-Profils im Apple Konfigurator

  6. Sie können einen beliebigen Namen für dieses Profil verwenden und dann auf "Einschränkungen" und auf "Konfigurieren" klicken.

    Restrict your iPhone
    Beschränken Sie Ihr iPhone

  7. Deaktivieren Sie "Pairing mit Nicht-Configurator-Hosts zulassen", um das Pairing zu deaktivieren, und klicken Sie dann auf "Speichern".

    Enable pair-locking for iPhone or iPad
    Aktivieren Sie Pair-Locking für iPhone oder iPad

  8. Wählen Sie Ihr neu erstelltes Profil und klicken Sie auf "Vorbereiten"

    Sync pair locking profile
    Synchronisieren Sie das Pair-Locking-Profil

  9. Geben Sie die Organisationsinformationen ein: Nur das Namensfeld ist erforderlich, und Sie können nach Belieben Telefon, E-Mail und Adresse eingeben

  10. Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad und klicken Sie auf "Fertig".
  11. Sie werden in einer Warnmeldung gefragt, ob Sie diese Einstellungen wirklich auf alle angeschlossenen USB-Geräte anwenden möchten. Klicken Sie auf "Übernehmen", und auf Ihr Gerät kann nur von dem Computer aus zugegriffen werden, mit dem Sie eine Verbindung hergestellt haben

    Apply changes to USB devices with Apple configurator
    Übernehmen Sie Änderungen an USB-Geräten mit dem Apple Konfigurator

Denken Sie daran: Wenn Sie dies tun, können Sie Ihr iPhone nicht mit einem anderen Computer synchronisieren oder verbinden. Aber auch die Bösen werden es nicht tun.

Über den Autor

Alexandra Petruș war einige Jahre als VP of Product bei Reincubate tätig und ist weiterhin eine Freundin des Unternehmens. Sie ist als Google Developer Expertin für Produktstrategie anerkannt und Mitbegründerin der Bukarester KI.

Reincubate CEO im Buckingham Palace

Oben abgebildet sind Mitglieder des Reincubate-Teams, die sich mit HM Queen Elizabeth Ⅱ im Buckingham Palace treffen, nachdem sie für unsere Arbeit mit Apple-Technologie den höchsten britischen Wirtschaftspreis erhalten haben. Lesen Sie unseren Standpunkt zu Datenschutz, Sicherheit und Sicherheit .

Wie können wir helfen?

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne weiter!

Unsere Bürozeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr GMT. Die Zeit ist aktuell 5:08 nachm. GMT.

Wir bemühen uns, auf alle Mitteilungen innerhalb eines Arbeitstages zu antworten.

Zum Support-Bereich gehen › Kontakt ›
Unser großartiges Supportteam

Können wir diesen Artikel verbessern?

Wir hören gerne von Nutzern: Warum schicken Sie uns nicht eine E-Mail, schreiben Sie einen Kommentar oder tweeten Sie @reincubate?

© 2008 - 2019 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registriert in England und Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® ist eine eingetragene Marke. Datenschutz. Wir empfehlen die Multi-Faktor-Authentifizierung. Mit Liebe in London gebaut.