Szenen erstellen und verwalten

Aktualisierte

Szenen sind eine einfache Möglichkeit, verschiedene Video-Feeds und Hintergründe für Ihren endgültigen Ausgabestream oder Ihr Video zusammenzustellen. Ein häufiges Beispiel ist das Bild-in-Bild-Muster, bei dem ein sekundärer Video-Feed über einen primären Feed gelegt wird, typischerweise in einem kleineren Rahmen in einer der Ecken des Bildschirms. Es kommt so häufig vor, dass wir es als Standard in Camo Studio ausliefern, aber es gibt noch viel mehr, was Sie mit Szenen machen können.

Eine Szene auswählen

Alle Ihre Layouts werden im Szenenfenster in der unteren linken Ecke der Benutzeroberfläche von Camo Studio angezeigt. Hier können Sie schnell zwischen verschiedenen Kompositionen wechseln, indem Sie darauf tippen, oder die angezeigte Liste der Szenen nach Sammlung oder Szenentyp filtern (dadurch werden Szenen nach Ausrichtung kategorisiert).

Um Ihre Sammlungen zu verwalten, öffnen Sie die Szenengalerie, indem Sie oben im Szenenfenster auf die Schaltfläche ganz rechts tippen. In der Szenengalerie können Sie neue Sammlungen erstellen, Szenen durch langes Drücken auf die Szene von einer Sammlung in eine andere verschieben und neue Szenen erstellen, um sie direkt zu jeder Sammlung hinzuzufügen.

Szenen bearbeiten und konfigurieren

Der schnellste Weg, mit Szenen zu beginnen, besteht darin, eine der Standardszenen anzupassen, die mit der App geliefert werden. Diese folgen allgemeinen Mustern, die als gute Grundlage zum Aufbau und als guter Ausgangspunkt zum Experimentieren mit verschiedenen Szeneneinstellungen und Eingabe-Feeds dienen sollten.

Das Verschieben und Ändern der Größe von Elementen in Ihrer Szene ist ganz einfach, indem Sie sie an die gewünschte Stelle ziehen und die Geste zur Größenänderung mit zwei Fingern verwenden. Für schnelle Anpassungen können Sie dies jederzeit tun, die vorherige Vorbereitung der Szenen und der Wechsel zwischen ihnen sorgt jedoch für ein flüssigeres Seherlebnis.

Die Szeneneinstellungen befinden sich in der linken Seitenleiste und umfassen Einstellungen für die primäre und sekundäre Quelle, Audio und die gesamte Leinwand.

Eine Quelle entspricht dem Ort, an dem die Szene Videoeingaben erhält, z. B. einer Kamera, einer über eine Capture-Karte angeschlossenen Konsole oder sogar dem Bildschirm des iPad ([nur auf iPads mit M1 und M2]). Es können bis zu zwei Quellen gleichzeitig aktiv sein und jede kann separat konfiguriert werden. Für Kameras stehen eine Reihe von Quelleinstellungen zur Verfügung, von denen einige möglicherweise aus Camo Studio auf dem Desktop bekannt sind:

  • Hintergrund: Verwischen Sie Ihren Hintergrund für mehr Tiefenschärfe oder Privatsphäre, ersetzen Sie ihn durch ein Bild oder entfernen Sie ihn vollständig, um den ausgeschnittenen Bild-in-Bild-Look zu erzielen.
  • Filter: Wenden Sie einen Farbfilter auf Ihr Bild an, um einen stilisierten Effekt zu erzielen oder einfach um die Beleuchtung in Ihrer Umgebung auszugleichen. Die App verfügt über eine Galerie mit verschiedenen Filtern zur Auswahl, und Sie können auch Ihre eigenen LUTs importieren.
  • Spotlight: Erhöht Ihre Helligkeit im Verhältnis zu Ihrer Umgebung, damit Sie sich von der Umgebung abheben.
  • Rahmenform und Eckenradius: Wählen Sie zwischen rechteckigen, quadratischen und kreisförmigen Rahmenformen und passen Sie gegebenenfalls den Eckenradius an.
  • Bildausschnitt: Passen Sie den Gesamtzoom des Rahmens an oder verwenden Sie einen automatischen Modus, um sicherzustellen, dass Sie sich im Bild befinden, unabhängig davon, wo Sie sich in der Gesamtaufnahme bewegen.
  • Video drehen und spiegeln: Richten Sie das Gesamtbild neu aus oder spiegeln Sie den Feed.

Szenen erstellen

Wenn Sie eine noch persönlichere Szene erstellen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten. Erstellen Sie eine Szene von Grund auf

Dadurch wird eine leere Szene erstellt, in der nur Video-Feeds, Audio-Eingang und eine Auswahl an Hintergründen verfügbar sind – eine schnelle Möglichkeit, mit einem einfachen, klaren Look zu beginnen.

Erstellen Sie eine Szene aus einem Bild

Das von Ihnen ausgewählte Bild wird als Überlagerung über anderen Elementen in Ihrer Szene verwendet. Daher ist es wichtig, ein Bild mit transparenten Teilen dort zu verwenden, wo andere Elemente angezeigt werden sollen. Dies eignet sich hervorragend, um Ihrer Szene einen einfachen Rahmen hinzuzufügen, um ihr ein bestimmtes Aussehen oder Thema zu verleihen, und es sind viele Bilder online verfügbar, die bereits transparente Teile an der richtigen Stelle haben.

Importieren von Camo Scene-Dateien

Wenn Sie mit Camo Studio unter macOS oder Windows vertraut sind, wissen Sie vielleicht, dass darin ein [Overlay-Editor] integriert ist. Mit dem Editor können Sie Ihre eigenen Overlays mithilfe von Symbolen, Bildern, Formen und Textelementen erstellen, sodass Sie benutzerdefinierte Informationen – wie z. B. Ihre Stream-Details – problemlos direkt in das Overlay einfügen können. Overlays können dann aus der Overlay-Galerie von Camo Studio in Form einer .camoscene Datei exportiert werden. Verschieben Sie diese Datei auf Ihr iPad und importieren Sie sie in Ihre Szene, um sie verwenden zu können.

Szenen mit Web-Overlays erstellen

Web-Overlays sind ein häufiger Anblick für jeden, der schon einmal einen Stream gesehen hat. Ähnlich wie Standard-Overlays helfen sie dabei, visuelle Elemente in Ihre Szene zu integrieren, indem sie Ihr Video mit informativen und dekorativen Elementen überlagern. Darüber hinaus können Web-Overlays dynamische Elemente wie einen Live-Feed des Chats eines Streams, visuelle Benachrichtigungen für neue Abonnenten oder andere Ankündigungen und vieles mehr enthalten.

Es gibt eine Reihe von Plattformen, die vorgefertigte Web-Overlays anbieten und es Ihnen sogar ermöglichen, eigene zu erstellen, darunter StreamElements , Stream Labs und Uno Overlays . Sobald Sie Ihr Overlay fertig haben, kopieren Sie einfach den Link und fügen Sie ihn zu Camo Studio für iPad hinzu.

Wie können wir helfen?

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne weiter!

Unsere Bürozeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr GMT. Die Zeit ist aktuell 5:58 nachm. GMT.

Wir bemühen uns, auf alle Mitteilungen innerhalb eines Arbeitstages zu antworten.

Unser großartiges Supportteam

Können wir diesen Artikel verbessern?

Wir hören gerne von Nutzern: Warum schicken Sie uns nicht eine E-Mail, schreiben Sie einen Kommentar oder tweeten Sie @reincubate?

Trete der Community bei

Treten Sie einer Community bei, in der es darum geht, unsere Benutzer zu verbinden! Die Camo-Community wird Foren für Diskussionen und Unterstützung, Videostreams, Spiele, Werbegeschenke und mehr anbieten, während wir wachsen.

Melden Sie sich hier an, um die neuesten Informationen zu unseren nächsten Veranstaltungen zu erhalten.

© 2008 - 2024 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registriert in England und Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® und Camo® sind eingetragene Marken. Datenschutz-Bestimmungen & Begriffe.