Einführung in Camo 1.5: AR-Modi

Veröffentlicht Aktualisierte
Cover image for: Einführung in Camo 1.5: AR-Modi

Ein Leitprinzip bei der Entwicklung von Camo ist seit langem, unseren Benutzern zu ermöglichen, mehr aus ihren Geräten zu machen, unabhängig davon, ob sie das neueste, hochmoderne iPhone haben oder auf einem Jahre alten Gerät laufen. Durch die Entwicklung leistungsstarker, nativer Apps für jede Plattform, auf der wir veröffentlichen, und durch bewusste Designentscheidungen stellen wir sicher, dass wir die Möglichkeiten, die unseren Benutzern zur Verfügung stehen, optimal nutzen.

Camo steht an der Spitze der Entwicklung, die nach Webcams kommt, und das bedeutet Geräte mit völlig neuen Fähigkeiten – mit KI, maschinellem Lernen, LiDAR und AR –, die Benutzern helfen, das volle Spektrum ihres persönlichen und beruflichen Images und ihrer Identität zu erschließen.

Mit der Veröffentlichung von Camo 1.5 haben wir uns mit Snap zusammengetan, um AR in den Mainstream zu bringen und es allen unseren Benutzern sowie einer breiten Palette einzigartiger, neuer Anwendungsfälle leicht zugänglich zu machen. Wir verwenden bereits die fantastische ARKit-Technologie von Apple und bauen jetzt mit dieser zusätzlichen Schicht darauf auf.

Zum ersten Mal haben PC- und Mac-Benutzer die Möglichkeit, AR-Technologien zu verwenden, ohne ein teures Setup zu benötigen. Indem wir die AR-Verarbeitung auf Ihr Mobiltelefon auslagern, nutzen wir die unglaublichen Kameras und spezialisierten Prozessoren für ein reibungsloseres und schnelleres Erlebnis.

Damit geht AR weit über Hasenohren und Schönheitsfilter hinaus. Es wird jetzt zu einem strategischen Werkzeug, das die Wettbewerbsbedingungen für kleine Unternehmen und Kreative schafft, die Augmented-Reality-Funktionen nutzen möchten, um den Umsatz zu steigern (laut einem Deloitte-Bericht verwenden bereits 100 Millionen Menschen AR zum Einkaufen) oder ihr Erscheinungsbild und ihre Interaktion beim Streaming personalisieren , Spiele oder Videokonferenzen.

„Es ist spannend zu sehen, wie Camo Camera Kit verwendet, um AR in Streams, Meetings und Präsentationen zu bringen und gleichzeitig unsere Lens Creator-Community zu nutzen, um ihre Kreativität auf die Nutzer von Camo auszudehnen.“ – Elliot Solomon, Direktor, Kameraplattform-Partnerschaften, Snap Inc.

Die neuen AR-Webcam-Funktionen stehen allen Benutzern kostenlos und uneingeschränkt zur Verfügung. Der Zugriff auf die AR-Objektive ist so einfach wie die Auswahl im Mode “ in Camo Studio, und das Startset umfasst ein Dutzend Objektive in den folgenden Kategorien.

Fokus – Linsen, die Benutzern helfen, sich in Streams auf den Sprecher zu konzentrieren, mit ästhetischen Techniken wie „Porträtmodus“ und Hintergrundstummschaltung.

Zugänglichkeit – Linsen, die Streamern und Moderatoren helfen, visuelle Hinweise für Emotionen und Reaktionen klarer zu vermitteln, mit Gesichtsverfolgung und Verwendung von Emojis für Gesichts- und Handzeichen.

Maskierung – Linsen, die den Benutzer mit unterschiedlicher Genauigkeit wiedergeben, z. B. mit einem Lichtschönheitsfilter, einem reduzierten Farbsatz oder sogar in Skizzenform. Diese Objektive können dazu beitragen, die Überlastung des Moderators bei Streams zu reduzieren und die Auswirkungen von „Zoom-Müdigkeit“ zu bekämpfen.

Neuheit – Eine Sammlung unterhaltsamerer Objektive aus der Lens Creator-Community, die vom Hinzufügen einer fotorealistischen Katze zur Streamer-Szene über chromatische Lichteffekte bis hin zur weitgehenden Unsichtbarkeit reicht!

Die AR-Funktionen von Camo sind ab heute auf iOS, macOS und Windows live, mit Unterstützung für Android später im Jahr 2021, zusammen mit neuen Tools, die der Lens Creator-Community helfen, ihre Arbeit zu monetarisieren. Wir können es kaum erwarten zu hören und zu sehen, was unsere Nutzer von AR halten. Die neuen AR-Funktionen von Camo werden am Donnerstag, den 28. Oktober um 10:00 Uhr PT / 18:00 Uhr BST bei einem Runden Tisch zur Zukunft von Video und AR erkundet und gefeiert. Besuchen Sie uns live unter: camoapp.com/live

Bemerkungen (1)

Can you provide clarity on MacOS support for Intel versus M1 support?

Hey Sergio, thanks for asking! Camo has full, native support for both M1 and Intel Macs.


Können wir diesen Artikel verbessern?

Wir hören gerne von Nutzern: Warum schicken Sie uns nicht eine E-Mail, schreiben Sie einen Kommentar oder tweeten Sie @reincubate?

© 2008 - 2021 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registriert in England und Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® und Camo® sind eingetragene Marken. Datenschutz-Bestimmungen & Begriffe. Mit Liebe in London gebaut.