App-Daten in der realen Welt: Zusammenfassen von Cloud-Fotos und iMessage

Aidan Fitzpatrick

By Aidan Fitzpatrick

Published

Aktualisierte

See how I'm qualified to write this article

Everalbum baut maschinelle Lerntechnologien, um Fotos rund um wichtige Momente im Leben der Benutzer darzustellen . Die neue Everalbum Explore-Plattform, die für iOS und Android verfügbar ist, sammelt Fotoinhalte aus einer Vielzahl von Quellen und verwendet App-Daten-Feeds für Dienste wie Dropbox, Google Fotos, Instagram, Facebook, iMessage, Flickr und Amazon. Der Pitch des Unternehmens besteht darin, die Fotos des Lebens zu schützen, sodass sich die Betroffenen nie Sorgen machen müssen, sie zu verlieren.

Die Plattform nutzt eine clevere Technologie, um Bilder basierend auf Ereignissen in Alben einzuführen und sie an einem einzigen Ort zu verankern, sodass sie nicht im Internet verstreut sind. Bis heute hat Everalbum rund 1 Milliarde Fotos gesammelt.

Everalbum
Everalbum

Firmengründer Andrew Dudum sagt:

Wir wissen, dass die meisten Mainstream-Nutzer nicht daran interessiert sind, Tausende von Fotos zu suchen und daran zu basteln, die sie in so vielen verschiedenen Diensten gespeichert haben. Es gibt nicht einmal ein faires Verständnis darüber, was "Cloud" -Speicherdienste für die Mainstream-Benutzer bedeuten. Unsere Forschung hat eindeutig gezeigt, dass die Benutzer einfach nur von ihren wertvollen Momenten begeistert sein möchten, die sie gerade zur richtigen Zeit zurücklehnen, wiederentdecken und erleben können.

App-Daten-APIs von Reincubate ermöglichen den Zugriff auf Daten aus einer breiten Palette von Apps, einschließlich Fotodienstleistungen für die Speicherung, gemeinsame Nutzung und Nachrichtenübertragung, darunter iMessage, Snapchat, Facebook Messenger, WeChat, Kik, Viber, Skype. Das Unternehmen verfügt über Erfahrung in der Unterstützung von Kunden, die diese Daten für eine breite Produktpalette im großen Maßstab zusammenfassen. Weitere Informationen finden Sie in der iCloud-API .

About the author

Aidan Fitzpatrick founded Reincubate in 2008 after building the world's first iPhone data recovery tool, iPhone Backup Extractor. He's spoken at Google on entrepreneurship, and is a graduate of the Entrepreneurs' Organisation's Leadership Academy.

Reincubate's CEO at Buckingham Palace

Pictured above are members of Reincubate’s team meeting HM Queen Elizabeth Ⅱ at Buckingham Palace, after being awarded the UK’s highest business award for our work with Apple technology. Read our position on privacy, safety and security.

Can we improve this article?

We love hearing from users: why not drop us an email, leave a comment, or tweet @reincubate?

© 2008 - 2019 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registered in England and Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® is a registered trademark. Datenschutz. Wir empfehlen die Multi-Faktor-Authentifizierung. Mit Liebe in London gebaut.