WWDC 2017 und die Zukunft der iOS-Daten

Catalina Butnaru

By Catalina Butnaru

Published

Aktualisierte

See how I'm qualified to write this article

Jedes Jahr versammeln sich Tausende von Apple-Entwicklern, um das Neueste von Apple in Bezug auf iOS, MacOS und andere Produkte zu erfahren.

Reincubate ist seit fast einem Jahrzehnt Apple-Entwickler. In diesem Jahr hat unser CEO Aidan direkt aus der WWDC 2017 Einblicke in die Zukunft der iOS-Technologien gegeben.

WWDC 2017
WWDC 2017

In Veröffentlichungen wie CNET können Sie leicht Berichterstattung über die Ankündigungen und die Agenda finden. Unser Fokus liegt jedoch auf dem Verständnis der Auswirkungen dieser Softwareänderungen und -updates aus B2C- und B2B-Sicht.

Die preisgekrönte iCloud-API von Reincubate hat Unternehmen und Verbrauchern auf der ganzen Welt geholfen und hilft ihnen dabei, Dateien wiederherzustellen und auf Daten in iTunes- und iCloud-Backups zuzugreifen.

Datei- und Datenverwaltung

Zunächst einmal wurde Apples neue App " Files" vor der Konferenz im App Store gestartet. Es ist ein Tool zum Speichern und Verwalten von Dateien, das Apple-Benutzern bei der Erstellung von Inhalten helfen wird, die mit iOS-Apps erstellt wurden

Bedeutet das, dass das Apple-Ökosystem geschlossener und nur für Apple-Benutzer zugänglich ist? Nicht wirklich. Dateiverwaltungs-Apps sind lediglich Werkzeuge zum Navigieren durch vom Benutzer generierte Inhalte. Wenn Sie es in andere beliebte Apps wie Box, Dropbox und Google Drive integrieren, wird das gesamte Erlebnis verbessert.

Die Dateien-App ist auch für Unternehmen eine gute Nachricht. Daten, die von Mitarbeitern auf Apple-Geräten erstellt wurden, können leichter kopiert und verwaltet werden, ohne dass Inhalte aus den einzelnen Apps einzeln abgerufen werden müssen. Außerdem können Arbeitgeber gemeinsame Ordner erstellen, in denen Mitarbeiter Medien speichern, die ausschließlich für geschäftliche Zwecke erstellt wurden.

iCloud und iMessages

Obwohl Apple-Benutzer in einem einzigen Ökosystem bleiben, ist das, was wir als Experten für iOS-Technik lieben, die Synchronisierung über iCloud so nahtlos wie möglich. Der aktualisierte iMessage-Dienst wird häufiger synchronisiert, sodass Konversationen auf mehreren Geräten aktualisiert werden können.

Wenn Sie also Nachrichten löschen, werden diese Änderungen auch auf Ihren anderen Geräten synchronisiert. Sehr praktisch!

Eine weitere Neuigkeit, die wir aus der Keynote genossen, war Apples Engagement, den App Store einfacher zu machen. Entwickler können jetzt mit der Musik-API sowie mit Datenströmen von interessanten Apps wie Nike Run spielen.

Noch aufregender ist die Möglichkeit, auf der Apple-Plattform mit AR- und VR-Technologien zu spielen. Obwohl sowohl Apple-Entwickler als auch AR / VR-Ingenieure eine Menge Arbeit und Experimente zu erledigen haben, bevor weitere AR-freundliche Apps wie Pokemon Go auf den Markt kommen, ermöglicht Apple diese Art von Innovation auf ihrer Plattform.

Da die App-Branche über Millionen von pro Jahr produzierten Apps hinauswächst, wird es für neue Apple-Entwickler möglicherweise schwieriger, vor allen anderen in den App Store zu gelangen. Der Vorteil ist, dass Sicherheit und Sicherheit in Zukunft noch viel wichtiger sein werden. Datenschutz und Privatsphäre stehen auf Apples Liste ganz oben, und der App Store wird zu einem vertrauenswürdigen Ökosystem von Apps, das auch den Wünschen der Nutzer entspricht. Für Neuankömmlinge gibt es immer Product Hunt, um eine Fanbase aufzubauen, bevor sie auf die Startseite des Apple Store gelangen.

Weitere kreative Funktionen zum Spielen

Apple öffnet die Tür zu besseren und kühleren Mediendateien. Dank der Hardware-Verbesserungen funktioniert das neue macOS gut mit einer Photoshop-ähnlichen Fotobearbeitungs-App, mit der sowohl Entwickler als auch Fotoprofis Spaß haben werden. Sobald wieder Foto-Apps integriert sind, wird das Internet mit schönen Selfies gefüllt!

Ein umfangreiches Upgrade für Notes ist praktisch, damit wir uns nicht zwischen anderen Apps wie Evernote oder Paper entscheiden können. Wir lieben die Markup-Funktion und die einfache PDF-Export-Funktion. Dies bedeutet jedoch nicht, dass andere Apps ersetzt werden, sondern dass Apple Erfahrungen mit dem iOS-Ökosystem sammelt, die immer komplexeren Anforderungen und Erwartungen der Apple-Benutzer entsprechen.

Diese Updates sind sowohl für Entwickler als auch für Verbraucher eine gute Nachricht. Mehr Funktionen zum Spielen, reichhaltigere Datensicherungen und ein „vollständigeres“ Erlebnis innerhalb der iCloud für alle von Apple stammenden Apps!

Zwar gibt es in iOS 11 kein offensichtliches Design oder UX-Update, doch die funktionsreiche Vitrine der WWDC 2017 wird Entwickler dazu anregen, die Grenzen der Möglichkeiten der Apple-Plattform zu erweitern.

Wenn Sie Entwickler sind und sicherstellen möchten, dass Ihre iOS 11-Prototypen und -Experimente zwischen den Aktualisierungen nicht verloren gehen, nehmen Sie den iPhone Backup Extractor für eine Runde oder wenden Sie sich an uns, um auf unsere API zuzugreifen. Wir freuen uns, Ihnen zum Erfolg zu verhelfen, bevor iOS 11 endlich veröffentlicht wird.

About the author

Catalina Butnaru is an Innovation & Entrepreneurship graduate of Stanford University Graduate School of Business. She sits on the IEEE Committee for Wellbeing and AI Ethics and serves as an ambassador for the City AI London programme.

Reincubate's CEO at Buckingham Palace

Pictured above are members of Reincubate’s team meeting HM Queen Elizabeth Ⅱ at Buckingham Palace, after being awarded the UK’s highest business award for our work with Apple technology. Read our position on privacy, safety and security.

Can we improve this article?

We love hearing from users: why not drop us an email, leave a comment, or tweet @reincubate?

© 2008 - 2019 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registered in England and Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® is a registered trademark. Datenschutz. Wir empfehlen die Multi-Faktor-Authentifizierung. Mit Liebe in London gebaut.