Auf der Apple Watch

Aidan Fitzpatrick

By Aidan Fitzpatrick

Published

Aktualisierte

See how I'm qualified to write this article

Ich habe jetzt einige Wochen mit einigen Apple Watch Sport-Modellen und mit der klassischen Apple Watch verbracht. Wie immer gelang es dem Monday Note, einen großen Einblick in ihr Stück auf dem Gerät zu sammeln und eine Reihe weiterer guter Artikel zusammenzufassen.

Für mich ist die Uhr voller Widersprüche. Ich habe es genossen, es zu tragen, und ich werde wahrscheinlich wieder eins tragen, obwohl sie jetzt vorerst vom Team von Reincubate getragen und verwendet werden, da sie mehr über sie erfahren.

Diese Generation der Uhr ist noch nicht ganz richtig. Es fühlt sich wichtig an, als wäre es der Anfang von etwas, und ich spüre, dass das Gerät viele zusätzliche Funktionen enthält, die mit zukünftigen Firmware-Updates freigeschaltet werden. Im Moment ist die watchOS 2 Beta alles andere als eine Ziegelei, aber es gibt Anzeichen dafür, dass es einige bedeutende Fortschritte gibt. Es ist ungewöhnlich, dass sich die Beta-Version von Apple wie ein Alpha anfühlt und das veröffentlichte Consumer-Produkt sich wie eine Beta anfühlt.

Es ist leicht, die Uhr für ihre Funktionalität als Uhr zu kritisieren: Sie ist schwer anzuziehen, da der Sport und die Lederriemen besonders fummelig sind. Sie können nicht die Zeit im Liegen erkennen. Nicht auf die Zeit schauen zu können, ohne das Handgelenk zu heben, ist ein Schmerz. Der AppStore ist verwirrend. Mehr Apps von Drittanbietern funktionieren nicht als funktionieren: Vor allem Evernote, 1Password, TripAdvisor sind alle defekt. Es ist nicht intuitiv, es ist nicht aufgeladen. Oder vielleicht doch, aber die kurze Akkulaufzeit und der lange Transport führten dazu, dass sie erschöpft ankamen.

Das bessere Glas des Mittelpreismodells macht das Gerät sperriger und schwerer als die billigere Edition, was falsch erscheint. Das System zum Austauschen von Kritzeleien und Herzschlägen funktioniert unregelmäßig und ist sicherlich nicht in Echtzeit. Es ist langsam, wie sehr langsam. Unten sehen Sie ein Video, das zeigt, wie langsam es ist.

Apples Activity-App ist großartig und ich fand es sehr ansprechend, als ich das Gerät zum ersten Mal benutzte. Es dauerte jedoch nicht lange, bis ich erkannte, dass es meinen Fitbit nicht ersetzen konnte. Wie viele andere im Büro neige ich dazu, meine altmodische (aber etwas ernstere) Wache wegzunehmen, während ich an meinem Schreibtisch bin oder während langer Besprechungen. Da die Apple Watch sperriger ist, werde ich dieses Verhalten sicherlich nicht ändern. Dies bedeutet, dass die Messungen unvollständig sind. Das Fitbit ist weniger aufdringlich und verfügt über eine solide Schlafverfolgungsfunktion. Auch wenn die Uhr nicht über Nacht abgenommen werden muss, um sie aufzuladen, wäre die Verwendung in der Nacht für jede Art von Messung aufgrund ihres Volumens unpraktisch.

Während das Problem der Integritätsmessung unlösbar erscheint, werden viele der anderen Probleme beseitigt, und das neuere Betriebssystem gibt Entwicklern viel mehr Freiheit, um der Plattform einen Mehrwert zu verleihen. Im Gegensatz zu dem iPad, das mir wie ein Toaster-Kühlschrank vorgekommen ist, konnte ich Apple besser erkennen und das "Warum" der Uhr leichter kommunizieren. Wenn man damit WhatsApp- oder Facebook-Nachrichten beantworten kann, kann dies ein wunderbares Werkzeug sein, um die Nutzung des Telefons zu reduzieren. Die Massenakzeptanz ist nicht um die Ecke, aber das Gerät fühlt sich immer noch fesselnd an, und wenn ich es trage, musste ich mein Telefon viel weniger überprüfen. Ich denke, das ist ein Segen.

About the author

Aidan Fitzpatrick founded Reincubate in 2008 after building the world's first iPhone data recovery tool, iPhone Backup Extractor. He's spoken at Google on entrepreneurship, and is a graduate of the Entrepreneurs' Organisation's Leadership Academy.

Reincubate's CEO at Buckingham Palace

Pictured above are members of Reincubate’s team meeting HM Queen Elizabeth Ⅱ at Buckingham Palace, after being awarded the UK’s highest business award for our work with Apple technology. Read our position on privacy, safety and security.

Related content

Can we improve this article?

We love hearing from users: why not drop us an email, leave a comment, or tweet @reincubate?

© 2008 - 2019 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registered in England and Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® is a registered trademark. Datenschutz. Wir empfehlen die Multi-Faktor-Authentifizierung. Mit Liebe in London gebaut.