So ändern Sie die Webcam-Videoquelle in Webapps, die dies nicht unterstützen

Aktualisierte
Cover image for: So ändern Sie die Webcam-Videoquelle in Webapps, die dies nicht unterstützen

Mit WebRTC ist es einfach, dem Benutzer die Auswahl von Audio- und Videoquellen in einem Browser zu ermöglichen. Allerdings implementieren nicht alle webbasierten Video-Apps Steuerelemente zum Ändern der Webcam-Videoquelle.

Bei einigen Browsern ist dies kein Problem. Mit Firefox und Edge können Benutzer beispielsweise eine Videoquelle pro Site auswählen. Während Google Chrome es Nutzern ermöglicht, ihre Standard-Webcam mithilfe der speziellen chrome://settings/content/camera URL auszuwählen, wird diese Standardkamera-Auswahl von WebRTC nicht verwendet. Viele Nutzer haben sich in den Google Chrome-Foren darüber beschwert , aber es ist keine Lösung in Sicht.

Wenn Benutzer Apps verwenden, die keine Videoquellenauswahl implementieren (z. B. vMix), und einen Browser verwenden, der keine standortbasierte Videoquellenauswahl zulässt (z. B. Chrome), stecken sie fest. Video-Apps, bei denen Benutzer keine Videokamera auswählen können, treffen am Ende eine willkürliche Auswahl, was bedeutet, dass Benutzer die gewünschte Kamera möglicherweise nicht verwenden können.

Glücklicherweise gibt es einen schnellen Hack, mit dem wir eine webbasierte Video-App auf Chrome zwingen können, eine bestimmte Kamera auszuwählen.

So geht's für den vmixcall.com-Dienst von vMix:

  1. Laden Sie Chrome und starten Sie Ihre Video-Chat-Sitzung.

  2. Öffnen Sie "Entwicklertools" in Chrome mit der Tastenkombination ⌥ Option + ⌘ Cmd + i oder über das Menü More ToolsDeveloper Tools .

  3. Fügen Sie den folgenden Code in die Standardregisterkarte "Konsole" ein und drücken Sie die Eingabetaste:

function gotDevices(deviceInfos) {
  // Look for the Reincubate Camo video input device.
  var deviceId;
  for (deviceInfo of deviceInfos) {
    if (deviceInfo.kind === 'videoinput' && deviceInfo.label === 'Reincubate Camo') {
      deviceId = deviceInfo.deviceId
      break;
    }
  }
  if (deviceId) {
    const constraints = {
      audio: true,
      video: { deviceId: { exact: deviceId } }
    };
    navigator.mediaDevices.getUserMedia(constraints).then(gotStream);
  } else {
    console.error('Unable to find Reincubate Camo video input device.');
  }
}
function gotStream (stream) {
  // Tell the vMix Call session to switch to a different stream.
  try {
    session.gotLocalStream(stream);
  } catch {
    console.error('Unable to trigger vMix Call session stream update.');
  }
}
// Ask the browser for a list of media devices.
navigator.mediaDevices.enumerateDevices().then(gotDevices)

Danach sollte Chrome automatisch zur Camo-Videoquelle wechseln. Wenn diese Problemumgehung bei Ihnen nicht funktioniert, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit oder wenden Sie sich direkt an uns, damit wir Ihnen helfen können.

So sieht das aus:

Wenn Sie dies in Zukunft vermeiden möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Videoanbieter, um eine Videoauswahl in dessen App hinzuzufügen.

Wie können wir helfen?

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne weiter!

Unsere Bürozeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr GMT. Die Zeit ist aktuell 12:03 nachm. GMT.

Wir bemühen uns, auf alle Mitteilungen innerhalb eines Arbeitstages zu antworten.

Zum Support-Bereich gehen › Kontakt ›
Unser großartiges Supportteam

Können wir diesen Artikel verbessern?

Wir hören gerne von Nutzern: Warum schicken Sie uns nicht eine E-Mail, schreiben Sie einen Kommentar oder tweeten Sie @reincubate?

© 2008 - 2021 Reincubate Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Registriert in England und Wales #5189175, VAT GB151788978. Reincubate® und Camo® sind eingetragene Marken. Datenschutz-Bestimmungen & Begriffe. Mit Liebe in London gebaut.